WIFI

  • Der Phoenix verfügt über 2 verschiedene WIFI Adapter, um eine hohe Netzwerkqualität zu ermöglichen. 
  • Nach dem Scan zeigt es die gefundenen Netzwerke mit den jeweiligen Namen an, zum Beispiel: „M2000 / wlan0 / 54 / 64“. 
  • M2000 ist hierbei der Name des Netzwerks, wlan0 bezeichnet den WIFI-Adapter, 54 ist die Signalstärke und 64 den Kanal des Netzes. Wenn Du dein Netzwerk zweimal siehst (einmal mit wlan0 und einmal mit wlan1), dann wähle bitte dasjenige aus, welches die höchste Signalstärke angibt. Die Signalstärke sollte generell bei mindestens 50 liegen, ansonsten ist das Netzwerk zu schwach. Falls Du diesen Wert nicht erreichst, musst Du den Schachcomputer näher am Netzwerk-Router platzieren.