Bewertungsbalken

  • Der Bewertungsbalken zeigt die aktuelle Stellungsbewertung der aktiven Engine. 
  • Die Art, wie er funktioniert, hängt von der verwendeten Engine ab. Klassische Schachprogramme bewerten üblicherweise anhand von Bauerneinheiten. Ist der weiße Balken ein Kästchen über der Mittelmarkierung, steht weiß um eine Bauerneinheit besser. 
  • Neuronale Engines, sogenannte NNUE-Engines, bewerten dagegen nach Gewinnwahrscheinlichkeit. 
  • Eine weitere Besonderheit können sehr schwache Spielstärken sein, wie zum Beispiel das Play&Win Profil bei Komodo 14.1. Diese Engine verschiebt die interne Stellungs-Bewertung so, dass sie sich selbst deutlich stärker bewertet, als sie eigentlich steht, um so bereitwilliger Material zu opfern. 
  • Die Anzeige des Bewertungsbalkens wird also je nach Engine und Profil bzw. Einstellungen der Engine völlig anders funktionieren.