Grundsätzliches

Die ChessLink App dient dazu, Millennium Schachbretter mit Servern zu verbinden. Damit kannst Du Deine Züge statt auf einem Bildschirm ganz bequem direkt auf dem Schachbrett ausführen. Die Züge werden dabei direkt im Schachbrett mit Hilfe der LEDs angezeigt, so dass Du Dich ganz auf Dein Spiel konzentrieren kannst.

Kompatible Geräte

Folgende Geräte kannst Du mit der ChessLink App nutzen:

  • Exclusive Boards mit Figurenerkennung, in Verbindung mit dem ChessLink Modul
  • Performance Board, in Verbindung mit dem ChessLink Modul

Wir empfehlen die Verwendung der Bretter aus der Exclusive Serie, da die Figurenerkennung deutlich mehr Möglichkeiten für ein komfortables Spiel bietet und Bedienfehler einfacher vermieden werden können.

Systemanforderungen

Für Android Endgeräte: Dein Gerät muss mindestens mit Android 6.0 laufen und den BLE Standard (Bluetooth Low Energy) unterstützen.

Weiterhin musst Du alle Standortfreigaben an Deinem Endgerät aktivieren. Ohne aktivierte Standortfreigaben funktioniert Bluetooth BLE nicht und die Verbindung zum Board ist ggf. nicht möglich.

Vor dem Start der App

Stelle vor dem Start der App sicher, dass Dein Mobilgerät mit dem Internet verbunden ist, entweder per WLAN oder per Mobilfunknetz. Du benötigst eine unterbrechungsfreie, stabile Verbindung, um zuverlässig spielen zu können.

Am besten legst Du auch gleich jetzt deinen Lichess Token an, Du benötigst ihn für die Ersteinrichtung der App.

Der erste Start

Die App führt Dich beim ersten Start automatisch durch den Einrichtungsprozess. So kannst Du komfortabel Deine Grundeinstellungen erledigen. Z.B. Sprache und Design auswählen, Dein Millennium Board verbinden und auch Deinen Lichess Token einrichten.

Bedienung der App

Startbildschirm

Startbildschirm ChessLink-App

Auf dem Startbildschirm findest Du folgende Funktionen:

  1. Auf Lichess spielen
  2. Millennium News
  3. Die Statusanzeige der Verbindung zum ChessLink Modul bzw. Schachbrett
  4. Die Einstellungen
  5. Die Funktion Feedback zur App senden

Statusanzeige der Brettverbindung

Tippe auf die Statusanzeige zur Brettverbindung, um Millennium Boards zu verbinden.

Suche Board

Tippe auf Suche Board, um die Suche nach dem Schachbrett bzw. ChessLink Modul zu starten. Achte darauf, dass

  • Bluetooth an deinem Mobilgerät aktiviert ist.
  • Das Board bzw. der ChessLink eingeschaltet sind und per Kabel miteinander verbunden sind.

Die ChessLink App nutzt den Standard BLE. Dein Endgerät muss diesen unterstützen, damit Du die App verwenden kannst.

Board gefunden

Sobald das Board bzw. das Modul gefunden wurden, erscheinen diese hier. Tippe auf Verbinden, um die Verbindung herzustellen.

Wenn das Board einmal erfolgreich verbunden wurde, versucht die App beim nächsten Start, die Bluetooth Verbindung automatisch herzustellen. Sollte das nicht klappen, dann verbinde das in der Liste angezeigte Board durch Antippen manuell.

Wenn das richtige Board bzw. dein ChessLink Modul bereits in der Liste angezeigt wird, dann starte die Suche nicht neu, sondern tippe direkt darauf, um es zu verbinden.

Board verbunden

Die Statusanzeige zur Brettverbindung wechselt auf Grün und zeigt damit an, dass das Brett erfolgreich per Bluetooth verbunden ist.

So legt man einen Lichess Token an

Schau Dir unser Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oder lies hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Besuche die Lichess.org Website und logge Dich in Dein Konto ein.

Lichess.org

Klicke auf Deinen Benutzernamen, und wähle EINSTELLUNGEN aus:

Lichess Settings

Klicke im linken Menü auf API Access Tokens:

Api Access Token

Klicke auf das blaue + Symbol auf der rechten Seite:

Create Token

Aktiviere  alle Optionen, außer der letzten “Play games with the bot API”:

enable functions

Dein Token wird generiert und nur einmal angezeigt. Bitte kopiere ihn und speichere ihn ab.

copy and save

Geben Sie diesen Token in der ChessLink App ein.

Wenn Du Deinen Token einmal verlieren sollten, erstelle einfach einen neuen und gib den neuen Token in die ChessLink App ein.

Auf Lichess spielen

Anmelden – Token eingeben

Lichess Token eingeben

Falls Du Deinen Lichess Token nicht bereits bei der Ersteinrichtung eingegeben hast, gib ihn bitte hier in diesem Feld ein. Der Token wird benötigt, damit Du Dich in Deinem Lichess Account anmelden kannst.

Dein Token wird automatisch in der App gespeichert, beim nächsten Mal musst Du ihn nicht mehr eingeben.

Token anlegen

Solltest Du noch keinen Lichess Token haben, findest Du hier eine Anleitung, wie Du ihn ganz einfach bekommst.

Einloggen

Drücke nun auf „Auf Lichess einloggen“, um Dich mit dem Lichess Server zu verbinden. Sobald Die Verbindung erfolgreich war, kommst Du zum Spielbildschirm, auf dem Du das Schachbrett siehst. Unter dem Schachbrett wird Dein Lichess Benutzername angezeigt.

Statusanzeige der Serververbindung

Statusanzeige der Serververbindung

Grün – Die Verbindung zum Schachserver ist bestätigt.

Gelb – Die Verbindung zum Schachserver wurde getrennt, der erneute Verbindungsaufbau wird im Hintergrund versucht.

Rot – Ausgeloggt, Verbindung zum Schachserver wurde getrennt.

Neue Partie starten

Standard

Standardspiele sind schnelle Spiele. Sie werden umgewertet durchgeführt und die Farbe des Spielers wird zufällig festgelegt.

Die erste Zahl steht dabei jeweils für die normale Spielzeit, die zweite Zahl für das Inkrement (Bonus), welches Dir bei jedem Zug gutgeschrieben wird.

Hast Du Deine Figuren in der Grundstellung aufgebaut? Dann drücke auf die gewünschte Spielzeit, um sofort mit der Suche nach einem Gegner zu beginnen.

Standardeinstellungen für eine neue Partie

Achtung: Nachdem Du bei Standardspielen nicht festlegen kannst, mit welcher Farbe Du spielen möchtest, empfehlen wir Dir, ein individuelles Spiel zu starten.

Individuell

Individuell

Bei individuellen Spielen kannst Du die Parameter „deines Spiels“ selbst festlegen:

  • Die Startzeit (bzw. die „normale“ Spielzeit)
  • das Inkrement
  • möchtest Du gewertet oder ungewertet spielen
  • den Wertungsbereich, in dem sich Dein Gegner befinden soll
  • sowie Deine Wunsch-Farbe

Achte darauf, dass Du vor allem bei Startzeit und Inkrement „typische“ Werte nutzt, die viele Spieler verwenden. Sonst findest Du ggf. keinen Gegner! Beachte bitte auch, das Lichess für die Spiele am Brett bestimmte Mindestzeiten vorgibt. Solltest Du diese unterschreiten, warnt dich die App entsprechend. Gewertete Spiele müssen mindestens mit der Vorgabe 10/15 absolviert werden!

Stelle nun Deine Figuren in Grundstellung auf und drücke nun auf „Herausforderung erstellen“, um einen Spielpartner zu finden.

Individuelle Einstellungen für eine neue Partie

Das Spiel

Du befindest Dich nun beim Spielbildschirm und siehst das Schachbrett. Die Suche nach einem Spielpartner läuft. Solltest Du mit dem King Performance Schachcomputer spielen, drücke bitte unbedingt die Taste NEW, bevor Du mit Spielen anfängst.

Spielbildschirm

Sobald ein Gegner gefunden wurde, erscheinen die Figuren in Grundstellung auf dem Brett.

Unter dem Brett siehst Du die beiden Schachuhren mit dem jeweiligen Spielernamen darunter. Ein grüner Punkt vor dem Spielernamen bestätigt Dir, dass der Spieler mit dem Server verbunden ist. Ein roter Punkt zeigt Dir eine Unterbrechung der Serververbindung auf der Seite des jeweiligen Spielers an.

Unter den Schachuhren erscheint die Zugfolge des Spielverlaufs.

Spielverlauf ChessLink-App

Deine Züge gibst Du nun über das Brett ein. Bei Exclusive Brettern ziehst Du ganz normal, beim Performance drückst Du jeweils Ausgangs- und Zielfeld, so wie wenn Du gegen den Computer spielst.

Die Spieloptionen findest Du am unteren Bildschirmrand in der Mitte. Je nach Spielstand hast Du verschiedene Optionen:

Spieleoptionen
  • Das Spiel aufgeben (Dein Gegner gewinnt)
  • Dem Gegner Remis anbieten
  • Das Schachbrett optisch drehen
  • Das Spiel verlassen

Achte darauf, dass das Verlassen eines Spiels dazu führen kann, das Lichess deinen Account sperrt. Bitte verhalte Dich fair und sportlich beim Spiel gegen andere Spieler.

Spielende

Am Ende eines Spiels wird Dir eine Lichess Status-Mitteilung mit dem Spielergebnis eingeblendet. Zudem wird der Revanche Button aktiviert, Du kannst ihn nutzen, um Deinen Gegner zu einer Revanche herauszufordern.

Partie beendet

Solltest Du selbst eine Herausforderung oder Revanche erhalten, wird dies über dem Schachbrett eingeblendet.

Nach 30 Sekunden wird die Revanche-Möglichkeit deaktiviert. Du kannst den entsprechenden Button dann nicht mehr auswählen.

Settings

Im Settings-Menü kannst Du die App konfigurieren.

System

System Settings

Lichess Token: hier kannst Du Deinen Lichess Token abspeichern.

Token wiederherstellen: Solltest Du den Token versehentlich löschen oder überschreiben, kannst Du den Token mit diesem Button aus der internen Datenbank wieder „zurückspielen“.

Benutzer

Benutzer Settings

Service

Benutzerhandbuch: Klicke hier, um zu diesem Handbuch zu kommen.

Kontakt zum Service Center: Hier findest Du die Kontaktdaten unseres Servicecenters. Wende Dich bei Fragen oder Problemen gerne an unsere Kollegen.

Feedback senden: Bitte lass uns wissen, wenn Du Fehlfunktionen feststellst oder Anregungen für weitere Funktionen hast. Die ChessLink App soll sich weiterentwickeln, und dazu möchten wir gerne wissen, was Du vermisst.

Falls Du einen Fehler bzw. Bug melden willst, gib uns bitte unbedingt folgende Informationen mit auf dem Weg: Die Versions Nummer deiner App, auf welchem Endgerät Du spielst, Welches Betriebssystem Du im Einsatz hast und, ganz wichtig, einen Screenshot vom Fehler. Danke!

Tipps und Tricks

Hier ein paar Tipps und Tricks, die wir selbst gerne beherzigen:

Erst Stellung aufbauen

Wenn Du ein neues Spiel starten willst: Baue immer zuerst Deine Grund-Stellung auf! Das macht das Spielen viel entspannter.

Eine Revanche annehmen

Falls Du eine Revanche anbietest, oder ein Revanche Angebot erhältst: Du hast nur wenige Sekunden Zeit, um dieses anzunehmen. Meist schaffst Du es in dieser Zeit nicht, Deine Figuren aufzubauen, denn Dein Gegner weiß ja nicht, dass Du den Komfort eines echten Schachbrettes nutzt. Daher: Führe Deinen ersten Zug ruhig direkt auf dem Display in der App aus! Dann hast Du genug Zeit, Deine Figuren aufzubauen.

Beim King Performance kannst Du im Menü des Schachcomputers das Brett drehen, dann brauchst Du das Gerät nicht physisch zu drehen.

Besonderheiten beim Spiel mit dem Performance

Wenn Du mit The King Performance spielst, denke immer daran, vor der Verbindung mit der App in den ChessLink-Modus zu wechseln. Im Display wird dann das kleine, drehende Viereck angezeigt.

Drücke beim Spiel mit dem King Performance bitte vor jeder neuen Partie die Taste NEW am Gerät. Damit setzt Du das Gerät auf die Grundstellung zurück.

Wenn Du eine Bauernumwandlung durchführst, vergiss nicht, im Display vom Schachcomputer den Figurentyp auszuwählen und zu bestätigen.

Nutze die „Brett drehen“ Funktion im Menü des Performance, wenn Du z.B. mit Schwarz spielen solltest  – damit brauchst Du das Brett nicht physisch zu drehen.

Wenn Du dich bei der Zugeingabe vertan hast, und z.B. den Zug Deines Gegners falsch ausgeführt hast, dann nutze die Taste Zugrücknahme vom King Performance, um die Stellung zwischen Schachcomputer und App wieder zu synchronisieren.
Orientiere Dich bitte bei der Zugrücknahme an der Zugliste der App, und gib die Züge in der richtigen Reihenfolge „Rückwärts“ am King Performance ein. Wir empfehlen, hier immer die letzten 2 Halbzüge zurückzunehmen, in der richtigen Reihenfolge auszuführen und ab da wieder vorwärts zu spielen.

Stelle die Ansprech-Verzögerung auf den Kleinstmöglichen Wert ein!

Typische Spielzeiten

Achte bei der Konfiguration eines individuellen Spiels darauf, typische Spielzeiten zu verwenden, damit Du einen Gegner findest.

Lichess parallel geöffnet halten

Parallel zum Betrieb der ChessLink App kannst Du Lichess auch an einem anderen Endgerät geöffnet haben. So kannst Du zum Beispiel Lichess-Funktionen nutzen, die jetzt noch nicht mit der ChessLink App möglich sind:

  • Du kannst gespielte Partien im Anschluss sofort analysieren.
  • Du kannst die Soundunterstützung der Lichess App nutzen.
  • Im Fall eines Absturzes der App besteht jederzeit die Möglichkeit, das Spiel in der Original-App oder im Web-Browser ordnungsgemäß zu beenden.
  • Du kannst Deine Freunde direkt herausfordern.

Aber: Wenn du neben der App noch per Web spielst, achte bitte darauf, dass diese Spiele beendet sein müssen, bevor du die App startest.

Z.B. werden Spielvarianten wie Bullet; bestimmte Blitz-Zeiteinstellungen sowie Correspondence oder Chess960 Spiele nicht von der Lichess Board-Anbindung unterstützt.

FAQ

Ich kann keine Verbindung zum ChessLink / Board herstellen.

  • Prüfe, ob Dein Bluetooth eingeschaltet ist.
  • Stelle sicher, dass Dein Mobilgerät den BLE Standard unterstützt.
  • Stelle sicher, dass Du alle Standortfreigaben an Deinem Mobilgerät aktiviert hast.
  • Starte ggf. die App neu, und führe eine neue Suche nach dem ChessLink / Board durch
  • Falls Du bereits mit dem ChessLink verbunden warst, musst Du diesen in der Liste der gefundenen Geräte nur antippen, und keine neue Suche durchführen.
  • Solltest Du mit mehreren ChessLink Modulen spielen, starte die App vor dem Wechsel des Moduls neu und führe eine neue Suche durch.
  • Achte darauf, ob am ChessLink die grüne LED eine aktive Verbindung anzeigt.
  • Achte auf das Statussymbol zur ChessLink Verbindung in der App.
  • Nutze die Funktion zur Kontrolle der Brettstellung in der App (Einstellungen), um die Ordnungsgemäße Verbindung zu überprüfen.
  • Prüfe, ob Du ggf. bereits ein anderes Endgerät mit dem Board oder ChessLink Modul verbunden hast. Am besten nutzt Du immer dasselbe Endgerät zur Verbindung mit dem Board.

Meine Lichess Verbindung ist nicht mehr aktiv.

  • Versuche, dich manuell neu mit Lichess zu verbinden.
  • Trenne die Verbindung, und starte ggf. die App neu. Melde Dich erneut am Lichess Server an.
  • Versuche, ob Du Dich auf der Lichess Website anmelden kannst. Ggf. wurde Dein Zugang vom Server blockiert?
  • Falls Dein Mobilgerät im Schlafmodus war (gelbes Icon), stelle die Verbindung über das Server-Icon manuell wieder her.
  • Falls die manuelle Herstellung nicht klappt, beende die App und starte Sie neu. Melde Dich neu am Server an.
  • Prüfe auf der Lichess Website, ob Du als Online angezeigt wirst.

Ich sehe blaue Ringe auf dem Schachfeld auf der App.

Blaue Ringe auf dem Schachfeld der App zeigen Dir an, dass die Brettstellung zwischen Board und App (= Lichess Server) nicht synchron ist. Bitte prüfe, dass die Stellung auf dem Brett mit der Serverstellung übereinstimmt.

Ich sehe keinen Button NEUE PARTIE in der App.

  • Du hast wahrscheinlich derzeit ein aktives Spiel mittels des Lichess Webclients geöffnet. Du kannst keine neue Partie starten, während Du noch in einem aktiven Spiel bist.
  • Beende alle laufenden Partien ordnungsgemäß, bevor Du mit der App Spiele startest.

Versionshistorie

Version 1.0.1, Stand 12.11.2020: Behebt das Problem, das manche Mobiltelefone nicht mit dem Board verbunden werden konnten.

Version 1.0.0, Stand 30.10.2020

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und verpasse keine Produktneuheiten oder Sonderangebote mehr.

Newsletter abonnieren